Kapelle Gott und unserer Frau Rosenkranz zu Ehren Hack

Vorschaubild

1666 ließen der ehrbare Michel Guggemos und die Brüder Hans und Jörg Roth, allesamt Bauern von Hack, eine Kapelle erbauen. „Gott, und unserer Frau Rosenkranz zu Ehren“, wie eine Inschrift auf der Rückseite des Chorbogens berichtet. Die Kapelle zieren drei barocke Altäre, die wohl aus der Zeit der Errichtung stammen.

 

1960 wurde die Kapelle gründlich renoviert. Dabei kamen alte Fresken zum Vorschein. Kunstmaler Locher aus Füssen hat mit seiner Restaurierung die Kapelle zu einem Schmuckstück der Gegend gemacht.

Vorstellungsbild